AKRacing Octane Series – Top Mittelklasse Stühle

Bei der AKRacing Octane Series handelt es sich um ein „Mittelklasse“ Produkt von AKRacing. Mit anderen Worten handelt es sich hierbei AKRacing-typisch um ein TOP Gamingstuhl, ohne nennenswerte Schwächen in einer sehr guten Qualität zu einem guten Preis. Die Ausgangsmaße ähneln denen anderer Mittelklassestühlen wie beispielsweise der AKRacing Nitro-Series oder der DXRacer F-Series. Wie bei anderen AKRacing Zockerstühlen findet sich hier wieder eine breite Auswahl an Farbkombinationen, die das schicke Design abrunden. Optisch erinnert die AKRacing Octane-Series stark an einen Sitz aus einem deutschen Sportwagen – eine echte Augenweide für jeden Fan.

Für wen ist der AKRacing Octane

Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Octane bietet eine coole Optik, bekannte AKRacing Qualität und Ausmaße die für die meisten Gamer auf Anhieb passen. Wählen kann man aus den Farben blau, grün, orange, rot und weiß, sodass für jeden etwas dabei sein sollte. Zu empfehlen ist der AKRacing Octane also an alle, die einen hochwertigen Gamingchair mit einer coolen Sportwagenoptik zu einem fairen Preis suchen. Besonders füllige oder große Personen sollten vielleicht zu alternativen Modellen wie dem AKRacing ProX, dem SL5000, oder der DXRacer King-Series greifen. Alle anderen sind mit dem AKRacing Octane gut beraten, sofern die Optik gefällt.

Die Eckdaten zum AKRacing Octane

Die Sitzhöhe lässt sich von 42 bis 50 cm verstellen. Für größere Personen bietet AKRacing hier im Zubehör noch Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. Die Armlehnen lassen sich lediglich in der Höhe verstellen, was für die meisten allerdings völlig ausreichend sein sollte. Die Rückenlehne kann bis zu einem Winkel von 170° nach hinten geneigt werden. Hier kann man ohne Probleme mal die Augen zu machen und sich von der langen Game-Session erholen.

Unser Fazit zum AKRacing Octane

Die AKRacing Octane Serie bietet hervorragende Qualität zu einem guten Preis. Wem die Sportwagenoptik nicht zu 100% zusagt, findet beispielsweise bei der Nitro- oder Player-Series ebenbürtige Alternativprodukte.