DXRacer R Series / Racing – Premium Stuhl

Der DXRacer Racing von DXRacer ist laut Hersteller für alle jene, “die gerne auf der Überholspur sind”. Dieses Modell ist angelehnt an den Bestseller, die Formula Serie. Die Racing Serie ist quasi die „größere“ Version der F-Serie. Mit einer höheren und breiteren Rückenlehne ist sie demnach die Produkterweiterung für die groß- bzw. breit gebauten Gamer. Die Racing Serie ist mit einer hochwertigen Kaltschaumfüllung versehen und ist sowie mit Kunstleder– als auch mit Stoffbezug in verschiedenen Farben erhältlich. Beide Stoffvarianten sind gut atmungsaktiv. Auch die Gaming Stühle der DXRacer Racing Serie sind mit Lenden- und Nackenkissen sowie mehrstufig verstellbaren Armlehnen versehen.

Mit einer komfortable 8-Position Armlehnen bietet die DXRacer Racing Serie überragende Stabilität. Mit einer integrierten Kopfstütze, verstellbare Lordosenstütze Kissen und einem Neigungsmechanismus von bis zu 135 Grad, bekommt ihr einen extrem komfortablen und bequemen Gaming Stuhl. Die Gaming Stühle der Racing Serie verfügen über ein brandneue Fußrastesystem aus extrem starken Nylon-Material, das stärker ist als Stahl. Diese Serie ist konzipiert für eine extrem hohe Langlebigkeit! Die maximale Belastung für diesen Stuhl liegt laut Hersteller wie bei der Formula Serie bei 100 kg (221lbs) allerdings kann man hier getrost bis 115 kg gehen.

DXRacer Racing bringt Rennwagenfeeling

Die DXRacer Racing Series von DXRacer bringt den Rennwagen quasi ins Wohnzimmer. Neben einer edlen Sportwagenoptik mit Kunstlederbezug bietet der DXRacer Racing eine gewohnt sehr hohe Qualität und eine Ergonomie die ihres gleichen sucht. Trotz der aggressiven Optik nimmt man im DXRacer Racing bequem Platz und kann lange darin sitzen. Der Gamingchair schmiegt sich wohlig um den eigenen Körper. Die Racing Serie liegt in etwa zwischen der F-Series und der D-Series

Die Eckdaten des DXRacer Racing im Überblick:

• Stufenlos verstellbare Rückenlehne bis zu 135° mit spezieller Wippmechanik und Feststellfunktion
• Stabiles Aluminiumdrehkreuz
4D-Armlehnen für die perfekte Sitzposition
• je nach Variante belastbar zwischen 90 und 115 kg
• für Körpergrößen von 160 – 190 cm geneignet

DXRacer Racing Ergonomie und Verarbeitung

Bei der Racing-Series von DXRacer muss man unter den verschiedenen Ausstattungsvarianten unterscheiden. Zum einen gibt es die konventionelle Variante mit einer 3D-Armlehne und einem üblichen Wippmechanismus, und der etwas bequemeren Option mit 4D-Armlehne und einem verstärkten Wippmechanismus mit einem Winkel von bis zu 135°. Durch die hohen Seitenwangen und das Sportwagenfeeling bietet sich die R-Serie vor allem auch für kleinere Gamer an, die sich hier nicht so verloren fühlen wie auf vielen größeren Gamingstühlen. Dank Memory-Effekt geht das Material aber immer in seine Ausgangsposition zurück und ermüdet nicht. Seitliche Polster geben guten Halt. Mit einer Sitzbreite von 44 cm bietet sich echter Sitzkomfort, auch für fülligere Gamer. Die Extra große Rückenlehne von 85 cm sorgt dabei für die nötige Stützwirkung.

Fazit zum DXRacer Racing

Mit der Racing Serie hat DXRacer wieder einmal eine tolle Serie auf den Mark gebracht welche sich wie oben schon beschrieben etwa zwischen der F-Series und der D-Series ansiedelt. Hohe Qualität und tolle Features rechtfertigen den Preis. Unser Ratgeber gibt hier eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

*Letzte Aktualisierung am 9.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API